Text und Bilder: Michael Irrgang, Stand 13.03.2022

Ra22 Plakat

Links: Anmeldung, Info vom 13.4. „Pfingsttrainingslager findet statt“ 

Termin: Freitag, 3.6. bis Montag, 6.6.2022 (Pfingsten). Wir beginnen am Freitagnachmittag mit Kaffee und beenden die Veranstaltung am Montag nach dem Mittagessen.

Zielgruppe: 15 bis 20 erfahrene Ultraläuferinnen und -läufer.

Ziel: Die Teilnehmer werden angeleitet,ihr Training zu verbessern, durch Vorträge, praktische Übungen und einen Erfahrungsaustausch. Es geht auch darum, nette Leute kennenzulernen, eine schöne Landschaft zu erkunden und ein schönes Wochenende zu verbringen.

Referenten: André Collet, DLV Teamchef der 100km-Nationalmannschaft, mehrfacher deutscher Meister im 100km-Lauf und WM-/EM-Teilnehmer. Michael Irrgang, Ultramarathon-Trainer mit DLV A-Trainerlizenz, Sportwart LG Ultralauf, Organisator und Leiter von diversen Laufseminaren und Trainingslagern, WM-Teilnehmer im 24h-Lauf.

Unterkunft: Die Unterkunft ist das Sport- und SeminarCenter in Radevormwald und bietet hervorragende Trainingsbedingungen und eine Vollpensionverpflegung.

Inhalt: Das Programm setzt sich aus praktischen Teilen und Vorträgen zusammen. In der Praxis geht es um Tempotraining, Athletiktraining, Koordinationstraining und Lauftechnikübungen. Das sind alles wichtige Bauststeine, die helfen, verletzungsfrei zu bleiben und seine Leistung zu entwickeln. Die langen Laufeinheiten führen uns durch das schöne Bergische Land und zur Wuppertalsperre und sind recht hügelig. Neben Vorträgen zur Trainingslehre werden auch anderen Bereiche behandlet, so wird beim Ernährung vorgestellt, wie man anhand des F-AS-T-Konzeptes die Leistungsfähigkeit und Regeneration verbessern kann und im Bereich Psychologie behandeln wir (voraussichtlich) die Themen Laufsucht, Übertraining und Betreuung im Wettkampf.

BAL

Berganläufe sind längst keine Geheimtipps mehr. Welche Tempoeinheiten machen Spaß und bringen Ultraläufer weiter? 

Das Bild stammt vom LG Ultralauf-Trainingslager in 2019 in Zierenberg.

Alle Themen sind so konzipiert, dass Zeit für Diskussionen und Erfahrungsaustausch besteht. Die Agenda wird noch in Detail festgelegt, wodurch sich Abweichungen vom Konzept ergeben können.

Das Programm ist für jedes Alters und jedes Leistungsniveau ausgelegt. Eine gewisse Ultralauferfahrung sollte vorliegen und Neugier zu Trainingsthemen sollte eenfalls vorhanden sein.

Anmeldung und Kosten: Die Anmeldung erfolgt über die Internet-Seite der lg-ultralauf. Die Kosten belaufen sich auf 360 Euro im Einzel- und 310 Euro im Doppelzimmer. LG Ultralauf-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 20 Euro.

BPS Etappenstein RaRadevormwald liegt im Bergischen Land, unmittelbar an der Wuppertalsperre und am Wanderweg Bergischer Panoramasteig. Es gibt auch einen attraktiven Rundweg „Rund um Radevormwald“. 

Nach oben scrollen