Die LG Ultralauf organisiert unregelmäßig für alle am Ultramarathonlauf Interessierte Laufseminare und Trainingslager. Diese mehrtägigen Veranstaltungen haben verschiedene Ziele:

gipfel

– Gemeinsam Sport treiben. Natürlich Laufen, aber auch Alternativtraining und Athletiktraining (Kraft, Koordination, Lauftechnik)
– Wissensaustausch zu vielen Themen, wie beispielsweise Trainingslehre, Ernährung, Sportpsychologie
– Erfahrungsaustausch
– neue Leute und schöne Gegenden kennen zu lernen und natürlich
– viel Spaß zu haben.

In den Seminaren steht die Theorie im Vordergrund, das Erlernen von Trainingsbausteinen und Trainingskonzepten und auch in den praktischen Teilen geht es bei diesen Veranstaltungen weniger darum, viele harten Trainings-Einheiten durchzuziehen, sondern wichtige Übungen zu erlernen.

Die Trainingslager sind spezielle Trainingsblöcke, in denen unter Anleitung trainiert wird. Das kann ein Mehrtageslauf sein oder ein anspruchsvolles Wochenende mit Atheltik- und Tempotraining. Auch wenn die Einheiten erklärt und angeleitet werden, geht es hier um die Praxis, also Training in der Gruppe.

Teilnehmen kann jeder: egal, ob jung oder alt, männlich oder weiblich, schnell oder langsam. 

Seminare

Es gibt einen Baustein „Grundlagen & Trail“ und einen „Für Fortgeschrittene“. Obwohl die beiden Veranstaltungen aufeinander aufbauen, sind beide Veranstaltungen für jedermann geeignet.

Inhalte „Grundlagen & Trail“

  • Einführung, Grundlagen des Ultralauf-Trainings (typische Einheiten, Periodisierung), Ausrüstung
  • Ernährung im Training und im Wettkampf
  • Mentales Training
  • Athletiktraining
    • Trail- und Bergtraining, Treppentraining

Inhalte „Für Fortgeschrittene“:

  • Sportpsychologie: Umgang mit Krisen, Übertraining/Laufsucht
  • Athletiktraining, Tempotraining
  • Spezielles Wettkampftraining 24h und 100km
  • Ausgleichstraining
  • F-AS-T-Konzept

Meist gibt es prominente Co-Referenten, die von ihrem Training und Wettkämpfen berichten, aber alle Teilnehmer können gerne Fachvorträge oder eigene Erlebnisberichte vortragen. 

Mach doch einfach einmal mit! 

Bei Fragen bitte Michael Irrgang kontaktieren: michael.irrgang@lg-ultralauf.de

Foto Michael Irrgang

Michael Irrgang, 30.05.2019

Nach oben scrollen