Text: Michael Irrgang, Logo: Alex Holl, 22.02.2023, 2. Update 6.3.23

Seit 10 Tagen läuft die Challenge und einige haben nicht nur am Startwochenende ihre Ausdauer gezeigt, sondern sind auch in der zweiten Woche hohe Umfänge gelaufen. Zeit für eine erste Zwischenbilanz.

Von der LG Ultralauf stehen 27 Personen in der Startliste, was bedeutet, dass wir aktuell 3 Preise für die besten 3 Läuferinnen und Läufer ausschreiben. Aber man kann noch einsteigen und alle Kilometer nachtragen, daher ist der Ausgang ein bisschen ungewiss. Die Bitte wäre, bei diesem Spendenlauf mitzumachen. Anmelden, mindestens 10 Euro spenden und dann fließig laufen und die Kilometer eintragen. Mittlerweile gibt es deutlich über 1000 Sportler, die die Aktion unterstützen, dessen Erlös der ukrainischen Bevölkerung zu gute kommt.

Platz LGU Name Woche 1 Woche 1 gesamt Wertung Platz Wertung
1 David Bleidt 123 282 405 km M Lauf 1
2 Fabian Benz 123,6 180,4 304 km M-Streak ca 3
3 Andreas Häußler 63 142 205 km M Lauf 2
4 Michael Irrgang 62,1 127,9 190 km M Lauf 4
5 Mechthild Kolter 34,34 154,58 189 km W-Streak ca 3
6 Nicole Kresse 80,5 104 185 km W Lauf 3
7 Franz Faller 101 73 174 km M Lauf 6
8 Thorsten Themm 38 131 169 km M Lauf 8
9 Gerhard Kaster 21 145 166 km M Lauf 10
10 Rebecca Lenger 56 107 163 km W Lauf 7
11 Sven Furrer 138 24 162 km M Lauf 11
12 Katrin Gottschalk 45,49 104,54 150 km W Lauf 8
13 Sebastian Gonschorek 71 75 146 km M Lauf 20
14 Michael Bohm 60 81 141 km M Lauf 24
15 Martin Angenendt 37,66 101,74 139 km M-Streak  
16 Sylvia Faller 44 82,7 127 km W Lauf 17
17 Claudia Lederer 35 81 116 km W Lauf 27
18 Axel Densing 27,69 79,7 107 km M-Streak  
19 Frederik Stobbe 36 68 104 km M Lauf 38
20 Kerstin Hommel 21 69 90 km W Lauf 65
21 Natascha Baum 24,1 58,8 83 km W Lauf 72
22 Susanne Raßmann 16 64 80 km W Lauf 75
23 Katharina Bey 16 30 46 km W Lauf 167
24 Mauricia von Siegler 12,7 23,5 36 km W Lauf 214
25 Martin R. Kurz 30,45 0 30 km M Lauf 203
26 Jens Allerheiligen 9 0 9 km M Lauf 257

Unser Mitglieder starten in vier Wertungs-Kategorien und belegen dort überall die vorderen Plätze! Einerseits ist das bei 1000 Startern schon enorm, andererseits wäre es schon komisch, wenn nicht gestandene Ultraläufer über mehrere Wochen die meisten Kilometer laufen. 50 Tage wird die Challenge dauern und so wird man sehen, wer hier die größte Ausdauer zeigt. Der führende David möchte jeden Tag 40 Kilometer laufen, was er bisher geschafft hat, Fabian möchte möglichst oft 50 km laufen, die meisten trainieren vermutlich so wie immer, wobei in den Zeitraum sowohl die 6-Tage-Weltmeisterschaft von Michael Bohm fällt als auch die 100km DM, an der einige von uns teilnehmen.

 

Startbeitrag vom 22.02.2023 mit 1. Update wegen LGU-Challenge

Alex Holl ruft zu einem Spendenlauf für die Ukraine auf und das Präsidium der LG Ultralauf unterstützt diese Aktion ausdrücklich und ruft zu einer Teilnahme auf!

ukraine3„Am 24. Februar hat der brutale Angriffskrieg der Russen gegen den souveränen Staat Ukraine bereits sein einjähriges makabres Jubiläum. 8 Millionen Ukrainer sind auf der Flucht, als Binnenflüchtlinge oder im Ausland. Das Leid und die Zerstörung in den östlichen Landesteilen sind unvorstellbar. Die Meldungen in den Nachrichtensendungen über die russischen Terrorangriffe sind leider mittlerweile zur täglichen Normalität geworden.

Wir wollen nicht tatenlos zusehen!!!“ heißt es in der Ausschreibung der virtuellen Veranstaltung.

Die Idee hinter der virtuellen Veranstaltung ist, dass man für die 50 Tage der Veranstaltungsdauer seine gelaufenen, mit dem Rad gefahrenen oder geschwommenen Kilometer einträgt. Zu gewinnen gibt es – natürlich – nichts, außer einer virtuellen Startnummer und später einer Urkunde. Die 10 Euro Startgeld kommen zu 100% der ukrainischen Bevölkerung zugute. Gerne kann man eine freiwillige Zusatzspende leisten.“ 

ukraine2

Alex organisiert die Hilfe nicht alleine, sondern gemeinsam mit Viktoriia Nikolaienko, einer ukrainischen Spitzenläuferin, die sich einen Streak von 50 km pro Tag vorgenommen hat.

Weitere Informationen zu dem Spendenziel und der Organisation der Veranstaltung findet ihr auf der Raceresultseite, wo man sich auch anmelden und das Rennen verfolgen kann.

50 Tage für die Ukraine 2023, 24.02.2023-14.04.2023 : : my.race|result (raceresult.com)

Die LG Ultralauf verschenkt einige Preise an diejenigen Läufer, die am Ende der Periode die meisten Kilometer eingetragen haben, unter LG Ultralauf gemeldet und Vereinsmitglieder sind. Die Anzahl der Preise ergibt sich aus der Zahl der Mitspieler von uns. Je angebrochene 10 gibt es ein Geschenk. Bei über 20 Startern bei den Läufern und Streakrunnern sind das bereits 3 Preise, ab 31 sogar 4 usw..

Der Zeitraum des Rennens ist vom 24.2. bis zum 14.4., wobei Interessierte auch später noch einsteigen und die Kilometer nachträglich erfassen können.

Wir wünschen schon jetzt der Veranstaltung viele Teilnehmer und einen großen Spendenbetrag zur erfolgreichen Umsetzung der geplanten Maßnahmen.

Das Präsidium der LG Ultralauf

Nach oben scrollen