Text: Fabian Benz, Bilder: Martina Stumpf-Irrgang, 26.1.2023

Wie bereits in den letzten Jahren schon quasi zur Tradition geworden traf sich das Präsidium der LG Ultralauf am Wochenende 13.01.-15.01.23 zur Klausurtagung. Diesmal hatte Sportwart Michael (und Ehefrau Martina, welche uns über das komplette Wochenende bestens kulinarisch versorgte) nach Troisdorf bei Bonn geladen und das komplette Präsidium mit Evi, Klaus, Carsten und Fabian war anwesend.
Nach Kaffee/Kuchen und Abendessen in lockerer Gesprächsatmosphäre folgte bereits am Freitagabend die erste intensive Diskussionsrunde, welche dann am Samstag und Sonntag jeweils bereits ab 8:30 Uhr fortgeführt wurden.
Besprochene Themen waren hierbei unter anderem die Strategieausrichtung des Vereins mit der weiterhin sehr erfreulichen Mitgliederentwicklung auf aktuell über 260 Mitgliedern. Weiteres Thema war die Planung der Mitgliederversammlung, welche am 31.03.23 in Bruchsal stattfinden wird am Vorabend der 100 km Deutschen Meisterschaft in Ubstadt-Weiher (Einladung hierzu folgt).
Weitere besprochene Punkte waren Trainingsangebote/Athletiktraining, Vereinskleidung, Sicherstellung der Datenschutz/Datensicherheit, Vereinssatzung und Homepage.
Über Näheres werden wir euch in den kommenden Newslettern bzw. auf der Mitgliederversammlung berichten.

Foto1

Diskussionsrunde des Präsidiums

Der Samstagnachmittag stand unter dem Motto „Bewegung an der frischen Luft“. Weitere LG Ultralauf-Mitglieder folgten unserer vorherigen Einladung. Bei regnerisch-nassen Wetterverhältnissen ging es für die Laufgruppe auf eine 33 km lange Runde mit 350 hm und für die Wandergruppe auf eine 7 km Tour. Beide Gruppen trafen sich zwischenzeitlich am gemeinsamen Verpflegungsposten.

Foto2

Laufgruppe

Foto3 Wandergruppe

Nach erfolgtem Sportprogramm hatten wir den Samstagabend dann in gemütlicher Runde beim örtlichen Italiener mit Speis und Trank ausklingen lassen.

Foto4 Samstagabendprogramm beim Italiener

Nach oben scrollen