Bilder und Text: Michael Irrgang, Flagge: welt-flaggen.de, 10.03.2022

Diese Woche wurde von der Stadt Bonn der BBQU, der Bonner Brücken Qualitäts Ultra, genehmigt. Das war gar nicht so sicher, denn genau am Bootshaus, wo wir unseren Versorgungspunkt haben, wird aktuell der Radweg erneuert.

In der Vorwoche hatten wir einen Ortstermin mit einer Verantwortlichen des Rudervereins, konnten die Örtlichen besichtigen und waren komplett begeistert.

Rudergesellschaft

Wir haben einen Raum zum Abstellen von Taschen u.ä., Toiletten und Duschen, Strom, Wasser und sogar Parkplätze in der Nähe.

VP Platz

Den VP können wir auf dem breiten Grünstreifen zwischen dem Radweg, der vermutlich gesperrt sein wird, und dem Gehweg aufbauen. Da werden wir einen gemütlichen Stand aufbauen, bei dem sich die Läufer ausruhen und stärken können.

Flagge uaBei der am letzten Wochenende stattgefundenen Präsidiumstagung haben wir uns entschlossen, den gesamten Gewinn der Ukrainehilfe zu spenden. Teilnehmer dürfen auch gerne mehr Geld überweisen, denn die Kalkulation war nicht auf Gewinn ausgelegt.

Auch wenn wir nur ein kleiner Verein sind, so wollen wir doch unsere Möglichkeiten für ein soziales Engagement nutzen. So haben wir auch im letzten Jahr den Gewinn unserer Veranstaltungen den Hochwasseropfern der Ahr gespendet.

Wir würden uns freuen, wenn noch viel mehr Läuferinnen und Läufer das Angebot nutzen, um auf der wunderbaren Brückenrunde einmal mit Startnummer zu laufen. Als Gastläufer kann man von 14,5 km bis Marathon verschiedene Strecken laufen oder als Wettkampfläufer 4 oder 5 Brückenrunden, was Strecken von 58km, bzw. 72,5km entspricht.

Die Teilnahme kostet ab 10 Euro! Aber bitte bis zum 20. März anmelden, da wir die Medaillen bestellen müssen.

Die Ausschreibung findet ihr hier und die Anmeldung hier.

Wir sehen uns hoffentlich!

 

Nach oben scrollen