Text: Michael Irrgang, Bild Frauenehrung: Steffi Dipps, Bilder Männer: Evi Piehlmeier, 19.9.2021

WOW! Was für ein Tag! 9 Starter, alle ins Ziel gebracht, alle standen in ihren Altersklassen auf dem Podest. Dazu der Gesamtsieg bei den Frauen durch Katrin Gottschalk und Siege mit der Frauenmannschaft und der Männermannschaft! In der Ultramarathon Bundesliga die Tageswertung haushoch vor LG Nord und LG Mauerweg gewonnen. Was für eine Teambilanz!

In dem erfolgreichen Team ragt die Leistung von Katrin Gottschalk heraus. Sie wurde in einer Zeit von 8:12 Meisterin und unterbot damit die Qualifikation für die 100km-WM, die im nächsten Jahr an gleicher Stelle stattfinden könnte, deutlich. Anke Libuda meldete sich dem dritten Platz der Frauenwertung nach langer Verletzungspause eindrucksvoll zurück. Dagmar Daubner verbesserte ihre Bestzeit um 20 Minuten und komplettierte die erfolgreiche Frauenmannschaft. Kerstin Hommel konnte sich trotz Trainingsrückstand nach einem gut eingeteiltem Rennen über ein Finish freuen.

100k 1 MS W

Katrin, Anke und Dagmar bei der Ehrung der Frauenmannschaft. Im Hintergrund Michael Sommer, der die Ehrung mitgestaltete.

Ergebnisse der Frauen

Platz

AK Platz

Name

Laufzeit

Bemerkung

1.

1. W40

Gottschalk, Katrin

08:12:03

Bestzeit, WM-Norm

3.

2. W40

Libuda, Anke

08:52:26

 

6.

2. W45

Deuber, Dagmar

10:28:12

Bestzeit

8.

1. W60

Hommel, Kerstin

12:36:27

 

100k 2 M

Boris Tomaschewski lief die erste Hälfte des Rennens mit Katrin, schaltete dann einen Gang zurück und verbesserte seine Bestzeit um etwa 10 Minuten! Hart umkämpft war die Altersklasse M60. Hier konnte Lothar Esser von Spiridon Frankfurt seinen Vorsprung vor Walter Hösch mit 1 Minute knapp behaupten, der ebenfalls seine Bestzeit erheblich steigern konnte. Guido Piehlmeier auf Platz 3 beendete das Rennen mit einer soliden Leistung.

Georg Kirsch ist eher auf superlangen Trails unterwegs, kann aber auch auf Asphalt und kurz laufen. Florian Gossenauer ist ein recht neues Mitglied und lief mit einer eher vorsichtigen Renngestaltung seinen ersten 100km-Lauf.

Ergebnisse der Männer

Platz

AK Platz

Name

Laufzeit

Bemerkung

7.

1. M45

Tomaschewski, Boris

08:28:26

Bestzeit

11.

2. M60

Hösch, Walter

09:12:45

Bestzeit

13.

3. M30

Kirsch, Georg

09:47:46

 

14.

2. M45

Gossenauer, Florian

10:05:20

Debut

16.

3. M60

Piehlmeier, Guido

11:42:40

 

Insgesamt hatte das Betreuungsteam rund um Präsidiumsmitglied Evi Piehlmeier einen nicht ruhigen, aber dennoch angenehmen Tag, auch wenn es morgens nicht nur dunkel, sondern auch kalt war. Für die Läufer waren die Rahmenbedingungen perfekt und so blieb unser Team von größeren Problemen verschont. Ein Dank geht an die Organisatoren der LG Mauerweg und der DUV für die Durchführung der Veranstaltung.

Link Ergebnisse: <hier klicken>

Nach oben scrollen