IMG 5458

Die Titelveranstalter des letztjährigen 6h-Laufes werden ihre Titel vereteidigen.

Gestern sind zwei neue Überweisungen eingegangen und damit wurden die Anmelder Nr 100 und 101 in die Teilnehmerlisten aufgenommen. Beide kommen übrigens aus den Niederlanden und sind interessante Personen. Lydia Doornbos lernte ich 2013 beim ITC in Winschoten kennen. Damals hatte ich als DUV-Sportwart die Idee zur Talentförderung, bei der man einen internationalen Wettkampf mit jungen Talenten organisiert (International Talent Challenge – ITC). Damals war Lydia die beste Niederländerin und durchaus auf dem Sprung in die Nationalmannschaft. In der Folgezeit hatte sie einige gute Ergebnisse erzielen können, zog sich allerdings die lezten Jahre etwas zurück und hat im Jahr 2017 ledilgich einen Wettkampf mit 151km stehen, gelaufen beim 24h-Lauf in Iserlohn. In Bottrop nimmt sie am 12h-Lauf teil.

Bob Bock aus Amsterdam lief seinen ersten Ultra 2010 und zählt in seiner AK M60 nicht nur national zur Spitze. In Steenbergen 2016 lief er beim dortigen 24h-Lauf knapp 172km.

BUFLogo2017 450

Unter den über 100 gemeldeten Teilnehmern gibt es noch weitere illustre Namen. Die 29 Starter des 6h-Laufes werden von den Titelverteidigern des letzten Jahres angeführt: Jasmin Ernhardt und Rafael Rodriguez Baena. Der DVU-Sportwart Norbert Madry ist vor Ort, um die Strecke und die Organisation für die 24h-Meisterschaft 2018 kennenzulernen. Der österreichische Kaderathlet Dietmar Korntner nimmt vor seinem Spartathlondebut sowohl an dem 6h-Lauf, als auch an dem 12h-Lauf teil. 

Der teilnehmerstärkste Lauf mit 9 gemeldeten Läuferinnen und 33 Läufern ist jedoch der 24h-Lauf. Hier freuen wir uns besonders auf Wolfgang Schwerk sowie Brigitte und Manfred Leismann. Manfred finishte 2003 den Transeuropalauf von Lissabon nach Moskau und Wolfgang Schwerk ist ein unglaublicher Läufer. Nicht nur, dass er der aktuelle Rekordhalter mit über 276 km im 24h-Lauf ist, seine DUV-Statistik weist seit 1981 eine beeindruckende Vielzahl von hervorragenden Wettkampfergebnissen aus.

Falls ihr eine personalisierte Startnummer erhalten und von einem günstigeren Preis profitieren wollt, meldet euch bitte bis spätestens Mitte August an.

Link zur Teilnehmerliste und Ausschreibung

Michael Irrgang, 11.7.2017

 

Nach oben scrollen