Bei dem 17. 50km-Lauf des RLT Rodgau gab es eine Rekordbeteiligung von 958 Startern. Zudem wurden zwei neue Streckenrekorde durch Benedikt Hoffmann (TSG Heibronn, 2:57:27) und Tinka Uphoff (Spiridon Frankfurt, 3:32:41) aufgestellt. Beide zeigten ein famoses Rennen! Die Bedingungen waren so gut wie nie: Trocken, für einige Zuschauer etwas zu kalt, der Boden schneefrei und fest, etwas Wind. Erst in den letzten Stunden gab es ein paar Regentropfen.

Unter den Startern waren auch zahlreiche Mitglieder der LG DUV. Stefan Daum, Stephan Finster, Roland Krauss, Hans Damm, Dietmar Rosenau, Michael Irrgang hatten für die DUV gemeldet, wobei Stefan, Stephan und Roland in der Mannschaftswertung von 34 Mannschaften einen guten 9. Platz belegten. Bester LG DUVler war übringens Thomas Klingenberger, der allerdings für seine Trainingsgruppe Team Leistungsdiagnostik startete mit einem sehr guten 8. Gesamtplatz.

Rodgau

Einige Vereinsmitglieder kurz vor dem Start: Michael Irrgang, Roland Krauss, Stefan Daum, Wolfgang Metzger und Stephan Finster.

 

Alle Ergebnisse des Zeitnehmers.

 

 

Text und Fotos von Michael Irrgang, 30.1.2016

Nach oben scrollen