Ein Bericht und Bilder von Thomas Bitzer.

Links: Ergebnisse Veranstaltungsseite 

Am 2.5.2015 fand der dritte Heidschnucken Ultra als 111km Distanzlauf von Soltau nach Hamburg durch die Lüneburger Heide statt. Für die LG DUV nahm Thomas Bitzer an diesem kleinen aber feinen Einladungslauf erfolgreich teil. Die Organisatoren Elke Bernsdorf und Frank Lomott haben mit Ihrem Team auch dieses Jahr wieder eine gelungene Laufveranstaltung in sehr liebevoller und familiärer Atmosphäre auf die Beine gestellt. Die Strecke überrascht nicht nur durch die Vielseitigkeit der Heidelandschaft sondern ist auch durch ihr stetiges Auf und Ab durchaus anspruchsvoller, als man es im Vorhinein vielleicht erwarten würde. Viele sandige Laufabschnitte in der offenen Heide wechseln mit Waldpassagen und einigen großartigen Aussichtspunkten auf den Bergkuppen. Die Mischung aus extrem gut bestückten VP’s (ungefähr alle 20km) und dazwischen liegenden, teilweise unbesetzten Wasserstellen war eine sehr gute Lösung, um das kleine aber sehr engagierte und freundliche Team nicht zu überlasten. Begünstigt wurde der Lauf von dem unerwartet guten Wetter. Der Laufphilosophie von Elke und Frank entsprechend ist die Maximalzeit von 21 Stunden so großzügig bemessen, dass auch langsamere Ultraläufer gute Chancen haben, diesen Lauf zu finishen.

Nach oben scrollen