Wolfgang Olbrich jetzt DLV-A-Lizenz-Trainer

 

Heute war die DLV-A-Lizenz Leistungssport – Block Lauf in der Post!

 

Nach einem einwöchigen Theoriekurs im Januar 2013 mit schriftlicher Prüfung, einem verlängerten Wochenende im September mit mündlicher Prüfung, der Abgabe meiner Hausarbeit zum Thema 24 Stundenlauf (meines Wissens bin ich damit der einzige Inhaber der höchsten DLV-Lizenz, der zum Thema Ultralauf seine Hausarbeit geschrieben hat) und dem Ableisten von mind. 20 Stunden Hospitation bei mind. zwei verschiedenen DLV-Bundestrainern des Disziplinblockes Lauf kann ich mich nun DLV-A-Lizenztrainer nennen. Mit dem Ableisten der Vorstufen (C- und B-Lizenz) kommen damit 6 Jahre Ausbildungszeit zusammen…

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Wolfgang Olbrich

Nach oben scrollen