Pünktlich zum Start des zweiten Laufes der diesjährigen Stundenlaufserie im Stadion Obermühle in Rockenhausen hatte der kräftige Sommerregen sein Ende gefunden.

So herrschten optimale äußere Bedingungen für die teilnehmenden elf Läuferinnen und Läufer. Wegen des starken Regens waren viele Vorangemeldete gar nicht erst zum Stadion gekommen.
Bei den Männern siegte Stefan Malo, LC Donnersberg, mit14,792 Kilometern. In der Paarwertung der Männer konnten sich Betram Wagenblatt und Oswald Renz vom TSV Rot in sehr starken 18,181 Kilometern durchsetzen. Die Mix-Paarwertung gewannen Katrin und Peter Ziepser vom LC Donnersberg mit 13,932 Kilometern. Die Sonderwertung der Schüler schafften Dannenfelser Tim und Marcel Denzer mit Kevin Krohn 10,151 Kilometer.
Der nächste Stundenlauf findet am kommenden Mittwoch  wieder um 18:30 Uhr statt.

 

Nach oben scrollen