Unter sehr guten äußeren Bedingungen fand am Mittwoch die Auftaktveranstaltung von insgesamt sechs Läufen zur diesjährigen Stundenlaufserie im Stadion Obermühle in Rockenhausen statt.

24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer liefen in den verschiedenen Kategorien eine Stunde im Stadionrund, um möglichst viele Kilometer zu erlangen.

Der LC Donnersberg war mit den meisten Athletinnen  und Athleten vertreten, dennoch gingen die Siege in den Einzelwertungen nach Kaiserslauten. Jürgen Kuby vom 1. FCK siegte bei den Männern mit 15,110 Kilometern. Seine Ehefrau Christine konnte bei den Frauen den Sieg erringen. Sie kam auf 10,267 Kilometer.

Bei den Paarwettbewerben, bei denen abwechselnd jeweils eine Runde gelaufen wird, erreichten Simone Franzreb und Sylvia Schächter, beide LC Donnersberg,  sehr starke 14,102 Kilometer und gewannen die Frauenpaarwertung. In der Mixkategorie Konnten sich Katrin und Peter Ziepser, ebenfalls vom LC Donnersberg, mit 13,864 Kilometern durchsetzen. Knapp geschlagen wurden die beiden Schüler Maja Brill und Jan Leising (beide Jahrgang 2002) mit beachtlichen 12,296 Kilometern.

Die Paarwertung bei den Männern ging an Vater und Sohn Wolfram und Mats Böcher (LC Donnersberg. Sie erliefen sich 12,5 Kilometer. In der Sonder Kategorie kamen die sieben- und neunjährigen Schüler Tim und Marcel Denzer mit ihrem Freund Bastian Schmidt auf 11,471 Kilometer.

Der nächste Stundenlauf wird am kommenden Mittwoch, den 13.06.2012, um 18:30 Uhr im Stadion Obermühle ausgetragen.

Nach oben scrollen