Holger läuft in Delmenhorst neue Bestzeit. Damit scheint er auf einem richtig guten Weg zu seinem Jahreshighlight, dem Spartathlon zu sein!

Hier sein Kurzbericht:

„Hallo Wolfgang,

am WE war ich und Liane in Delmenhorst beim 24 Std-Lauf.

Konnte aber dort nicht die 200 er Mauer durchlaufen, da ich zwischendurch ein

Tief mit einer einstündigen Pause einlegen mußte. Nichts ging mehr.

Danach lief ich wieder an und wollte zumindest eine neue PB erreichen.

Dies ist mir mit 191,93 Km dann auch immerhin geglückt.

Das heißt Gesmtplatz: 6

AK: 2

Für mich wohl eine der besten Veranstaltungen.

Eine super Organisation,ein Verpflegungsstand bei dem Reformhäuser

abschließen können, und ich mit so einer Auswahl noch nie gesehen habe.

Ich stell mich erst gar nicht auf die Waage, hab bestimmt Hüftgold angelegt.

Viele Grüße aus dem Pott

Liane und Holger“

 

Ergebnisse

Leider musste Steffen Kohler vorzeitig wegen einer Grippe raus.

Herzlichen Glückwunsch

Wolfgang Olbrich, Sportwart

Nach oben scrollen