Am Samstag standen wir alle am Start bei der 7. Austragung des Bärenfelstrails. Es wurden wie auch in den vergangenen Jahren wieder mehrere Distanzen angeboten. Auf jeder Distanz war jemand von uns gemeldet.

Leider war der Lauf für uns alle nachher vollkommen unwichtig, da ein HM-Teilnehmer kurz vor dem Ziel verstarb. Robert Feller brach daraufhin das Rennen ab, was bei den Teilnehmern auf vollstes Verständnis stieß. Ich befand mich zu dem Zeitpunkt bereits im Zielbereich, da ich mich leider auch verletzte und nicht weiterlaufen konnte. Soweit es mir ersichtlich war, verlief die Rettungskette und die Reaktion von eingesetzten Sanitätern und der Organisation hervorragend.

Ein paar Bilder und einen kurzen Bericht gibts auf laufticker.de

Kurzbericht Wolfgang.

Unser Beileid gilt den Angehörigen!

Mit traurigen sportlichen Grüßen

Wolfgang Olbrich, Sportwart

Nach oben scrollen