Dagmar konnte beim diesjährigen 12 Stundenlauf rund um und durch das neue Brühler Stadion den 2. Platz erlaufen. Nach dem 24 Stundenlauf vom letzten Wochenende ging Dagmar das Rennen ruhig an. Hinzu kamen Temperaturen von mehr als 30 Grad im Schatten, den es leider nur wenig gab. In den letzten 6 Stunden des Rennens konnte Dagmar dann voim 7. Platz bis zum 2. Platz durchlaufen und erreichte bei diesen schwierigen Bedingungen 87,160 km. Zum Schluß lagen nur noch 2,840 km zwischen ihr und der Siegerin.

Einige Infos zu Dagmar findet ihr auf ihrer Homepage.

Foto: Olbrich

Michael Esser hatte auch schwer mit den Temperaturen zu kämpfen und sagte nur: „Ich hab´ noch nie im Leben so viel getrunken!“

Foto: Olbrich

Alles in allem eine gelungene Wiederauflage, nach einem Jahr Zwangspause aufgrund des Stadionausbaues.

Herzlichen Glückwunsch!

Wolfgang Olbrich, Sportwart

 

Nach oben scrollen