Das erste Trainingslager mit dem Schwerpunkt 24-Stundenlauf findet über das Karnevalswochenende statt. Es werden zahlreiche Aspekte der Trai­nings- und Wettkampfgestaltung behandelt. Wir nehmen den Montag noch mit und haben so etwas mehr Zeit. Diese nutzen wir samstags für eine BIA-Messung. Dabei geht es um die Verteilung von Körperfett, Wasser und Mus­keln. Am Sonntag wird es einen ca. sechsstündigen Lauf geben. Die genaue Agenda wird in Kürze veröffentlich werden.

Das Trainingslager eigent sich hervorragend, um sich auf die DUV-DM 24 Stunden 2010 in Rockenhausen einzustimmen, die am 19./20.6.2010 stattfindet. Zusammen mit dem zur Vorbereitung sinnvollen Mehrtageslauf „Über die Höhen im Bergischen Land“; gibt es eine schöne Veranstaltungsreihe, deren Teilnehmer wahrscheinlich mit einem kleinen Präsent bedacht werden! Aber auch für Nicht-24-Stundenläufer bietet die Veranstaltung vielfältige Infos rund um das Ultralaufen. Auch für die nicht-laufenden Begleitpersonen gibt es interessante Angebote.

Der Tagungsort Bad Bergzabern liegt unweit von Karlsruhe am Rande des Pfälzer Waldes. Unsere Unterkunft ist dieses Mal ein Drei-Sterne-Hotel: (www.hotelpension-seeblick.de/start.html). Die Laufstrecken sind bergig und vielleicht schneebedeckt!

Referenten:  Michael Irrgang (Leitung), Julia Alter, Jürgen Stattmüller, Karin Stattmüller
Michael ist 24-Stundenlaufspezialist, Ultramarathontrainer mit DLV-C-Trainerlizenz und aktuelles Mitglied der DUV-Fördergruppe.
Julia ist seit Jahren Deutschlands beste 24-Stundenläuferin und ebenfalls Mitglied der DUV-Fördergruppe.
Jürgen ist Physiotherapeut und konnte bereits beim letzten Trainingslager in Hennef einige Übungen vorstellen. Außerdem wird er als Ortskundiger eine Laufgruppe führen.
Karin führt die Messung durch, erläutert die Methode und Ergebnisse und erzählt uns noch viel über die richtige Ernährung.

Kosten:  225 Euro im Doppelzimmer, 265 Euro im Einzelzimmer
bzw. 165 Euro und 185 Euro für eine Teilnahme bis Sonntag Abend, falls jemand am Montag keine Zeit mehr hat.

Bei Interesse bitte die gewünschten Infos formlos per Mail an michael.irrgang@d-u-v.org schicken oder den Anmeldebogen im Flyer (mit allen Infos für 2010) ausfüllen und per Post verschicken.

 

Nach oben scrollen