Conny war heute in Essen am Start über die klassische Marathondistanz. Eingesetzt als Brems- und Zugläuferin für eine Zeit von 4:45h lief Conny eine unglaublich präzise Bruttozeit von 4:44:59h! Wenn das keine Punktlandung ist, was dann?!!!

Netto waren es übrigens 4:43:32h.

Auch hier die herzlichsten Glückwünsche!

Wolfgang Olbrich, Sportwart

(Foto/Sigi Bullig: Conny bei km 32 in Action)

 

Nach oben scrollen